Tierernaehrungsberatung-tierheilpraxis-buchloe-logo2

Futterberatung
für
Pferde

Weniger ist mehr – das gilt nicht nur bei der Ernährung von uns Menschen, auch bei Pferden hat diese Aussage ihre Gültigkeit!

Bei der Vielzahl der angebotenen Müslis, Zusatzfuttermittel, Futterergänzungen etc. fällt es sehr schwer den Überblick zu behalten und genau das herauszufinden, was Ihr Pferd in der jeweiligen Situation braucht.

Sie haben sich sicher schon öfter gefragt:

  • Müsli getreidefrei oder mit Hafer
  • Melasse ja oder nein?
  • Quetschhafer, Gelbhafer, Schwarzhafer
  • Gerste, ganz oder gequetscht?
  • Mais – ganz / gequetscht / geflockt / gepoppt?
  • Mineralfutter – immer oder nur als Kur?
  • Zusatzfutter
  • Öl
  • Kräuter – welche, wie lange?

Lesen Sie unten mehr zu meinem Angebot bezüglich Ernährungsberatung bei Pferden.

pferdefuetterung-pferd-richtig-fuettern-futterberatung-pferd-muenchen-starnberg-augsburg-fuerstenfeldbruck-mindelheim
Heufuetterung-pferd-silage-fuer-pferde-silo-pferd-fuettern-heulage-pferd-fuettern-fuetterungsberatung-pferd
futterberatung-pferd-augsburg-starnberg-muenchen-fuerstenfeldbruck-buchloe-mindelheim

Heufütterung
beim
Pferd

Wieviel Heu braucht ein Pferd? Welches Heu ist gut? Sollte man Silage / Heulage füttern?

Das alles sind Fragen die Pferdehalter und Pferdebesitzer beschäftigen.

Dazu kommt, dass die Heuqualität oft sehr schwankt. Je nachdem wann und wie das Heu geerntet aber auch gelagert wird, kommt es oft zu hohen Qualitätsunterschieden.

Aber auch die Heumenge ist sehr häufig ein großes Problem. Fresspausen von mehr als vier Stunden sind häufig der Auslöser für Verdauungsprobleme, Magengeschwüre oder Kolik.

Ein pferdegerechtes Futtermanagement stellt häufig in größeren Pensionsställen ein schier unlösbares Problem dar. Aber hier kann man hilfreich eingreifen.

    fuetterberatung-pferd-fuetterungsberatung-pferde-pferdeernaehrung-pferdeernaehrungsberatung-muenchen-augsburg-starnberg-fuerstenfelbdruck-mindelheim-buchloe
    Heufuetterung-Pferd-wieviel-heu-braucht-mein-Pferd-Heufuetterung-winter-heufuetterung-sommer-Pferd-heu-Pferd-wieviel-heu-berechnen-heumenge-Pferd-berechnen
    Heufuetterung-sportpferd-heufuetterung-freizeitpferd-wieviel-heu-braucht-ein-sportpferd-wieviel-heu-braucht-ein-freizeitpferd

    Häufige fütterungsbedingte Krankheiten

    Pferdekrankheiten wie

    • EMS (Equines Metabolisches Syndrom)
    • ECS (Equines Cushing Syndrom)
    • Hufrehe
    • Kotwasser
    • Etc.

    können durch eine bedartsgerechte und angepasste Fütterung vermieden, Symptome gelindert oder gar „geheilt“ werden.

    bedarfsgerechte-pferde-fuetterung-hufrehe-fuetterung-futterberatung-pferd-muenchen-fuetterungsberatung-pfer-muenchen-tierernaehrungsberater-pferdeernaehrungsberater-muenchen-augsburg-fuerstenfeldbruck-mindelheim-buchloe-starnberg-muenchen-bayern
    Pferdefuetterung-fuetterung-pferd-beratung-muenchen-mindelheim-augsburg-fuerstenfeldbruck-mindelheim-pferdefuetterung-spezialist-hufrehe-richtige-fuetterung-nach-reheschub-muenchen-bayern-starnberg-augsburg-mindelheim-buchloe-kaufbeuren

    Bedarfsgerechte Pferdefütterung

    Bei „Wohlstandskrankheiten“ wie Hufrehe, Cushing usw. ist das A und O eine bedarfsgerechte Fütterung und Bewegung (soweit möglich). Gerade im Frühling wenn es wieder auf die Wiese geht, ist es unabdingbar über den Bedarf seines Pferdes Bescheid zu wissen und die Fütterung dementsprechend anzupassen. Auch im Winter haben die Pferde bei gleicher Arbeit einen anderen Enegiebearf als im Frühjahr oder Sommer. Im Herbst gilt es, in Punkto Fütterung und Rationenzusammenstellung den Übergang zur kalten Jahreszeit nicht zu verpassen.

    fuetterung-pferd-weidesaison-fuetterung-pferd-sommer-sommerweide-saisonal-abhängige-pferdefuetterung-bedarfsgerechrte-fuetterung-pferd
    Futter-Pferd-Winter-Pferdefuetterung-im-winter-Winterfutter-pferd-pferdeernaehrung-pferdeernaehrungsberatung-futterbaratung-pferde-Augsburg-muenchen-starnberg-futterberatung-pferd-muenchen-futterberatung-pferd-augsburg-futterberatung-pferd-starnberg-futterberatung-pferd-fuerstenfeldbruck-fütterung-freizeitpferd-fuetterungsempfehlung-pferd
    Fuetterung-pferd-verschiedene-jahreszeiten-jahreszeitenabhängige-Pferdefuetterung-heufuetterung-pferd-fuetterungsberatung-fuer-Pferde

    Stoffwechselprobleme

    Nicht nur leichtfuttrige Rassen wie Haflinger, Tinker, Isländer, Kaltblüter oder Ponies neigen zu Stoffwechselprobleme. Mittlerweile ist z.B. Cushing auch unter den Warm- und Vollblütern weit verbreitet. PSSM (Polysaccharide Storage Myopathy) ist unter Kaltblütern und einigen Linien der Westernpferde verbreitet. Dabei handelt es sich um eine stoffwechselbendingte Muskelerkrankung. Auch in diesem Fall ist eine angepasste Fütterung extrem wichtig.

        richtige-fuetterung-hufrehe-fuetterung-nach-reheschub-fuetterung-nach-hufrehe-hufrehe-futterberatung-stoffechselprobleme-futterberatung-cushing-fuetterung-bei-cushing-fuetterung-ems-pferd-futterberatung-muenchen-futterberatung-landsberg-futterberatung-fuerstenfeldbruck-futterberatung-starnberg-pferde-pferdeernaehrung-pferdefuetterung
        fuetterung-islaender-pferd-fuetterung-islandpferd-futterberatering-pferd-fuetterungsberatung-pferd
        fuetterung-nach-reheschub-fuetterung-nach-hufreheschub-fuetterung-bei-hufrehe-futterberatung-pferd-landsberg-futterberatung-pferd-muenchen-futterberatung-pferd-augsburg

         Optimale Fütterug in jedem Alter

        Sie haben ein Fohlen das abgesetzt werden soll? Auch hier kann ich Sie bei der Fütterung unterstützen. Denn nur wenn die Fütterung passt, das Fohlen / Jährling / Jungpferd regelmäßig entwurmt wird, die Hufe regelmäßig bearbeitet werden und es so gesund aufwächst, hat man später ein leistungsfähiges Reit- oder Fahrpferd. Und auch in späteren Lebensphasen ist eine gut durchdachte und angepasste Fütterung des Pferdes wichtig. Egal, ob Fütterung bei Zahnverlust oder Fütterung von schwerfuttrigen älteren Pferden, ich habe immer den passenden Ratschlag für Sie parat.

          altersgerechte-fuetterung-pferd-bedarfsgerechte-pferdefuetterung-fuetterungsberatung-pferd-landserg-fuetterungsberatung-pferd-augsburg-fuetterungsberatung-pfer-muenchen-fuetterungsberatung-pferd-fuerstenfeldbruck-fuetterungsberatung-pferd-bayern-fuetterungsberatung-pferd-weilheim-fuetterungsberatung-pferd-ammersee-fuetterungsberatung-pferd-mindelheim-fuetterungsberatung-pferd-buchloe
          fuetterung-fohlen-fuetterung-jungpferd-fuetterung-altes-pferd-zahnverlust-fuetterung-schwerfuttriges-pferd-futterberatung-pferd-landsberg-futterberatung-pferd-augsburg-futterberatung-pferd-muenchen-futterberatung-pferd-fuerstenfeldbruck-futterrberatung-pferd-dachau
          fuetterung-fohlen-fuetterung-altes-pferd-was-darf-ein-fohlen-fressen-was-darf-ein-altes-pferd-fressen-futterberatung-pferd-bayern

          Tierheilpraktiker
          für
          Pferde

          Als zertifizierte Tierheilpraktikerin kann ich die Gesundheit Ihres Pferdes zusätzlich durch verschiedene Therapiemethoden unterstützen. Dazu gehören z.B.

          Gerne komme ich mit meiner mobilen Tierheilpraxis zu Ihnen in den Stall und lerne Sie, Ihr Pferd und Ihre gewohnte Umgebung in aller Ruhe kennen.

          richtige-pferdefuetterung-pferdefuetterung-tipps-pferdefuetterung-ratschläge-fuetterung-kaltblut-fuetterung-tinker-fuetterung-isländer-fuetterung-bei-pssm-pferd
          fuetterung-bei-pssm-fuetterung-pssm-fuetterung-hufrehe-fuetterung-cushing-fuetterung-nach-kolik-fresspausen-pferd-vermeiden-futterberatung-pferd-muenchen-futterberatung-pferd-landsberg-futterberatung-pferd-augsburg-futterberatung-pferd-fuerstenfeldbruck-futterberatung-pferd-mindelheim
          pferd-richitg-fuettern-richtige-pferdeuetterung-fuetterung-isländer-ist-müsli-gut-fürs-pferd-ist-hafer-gut-fürs-pferd-wieviel-heu-braucht-mein-pferd-heumenge-berechnen-pferdefuetterung-hafer-gerste-getreidefreie-pferdefuetterung-getreidefreies-pferdefutter

          Kostenlose Erstberatung für Sie und Ihr Tier.

          Left Menu Icon
          Right Menu Icon